Während die eigentlichen Stars des Imkervereins es sich noch in ihren Beuten gemütlich gemacht haben, sind die beiden Imkerkollegen Jürgen Zienc und Martin Schulz trotz kühler Witterung in den Bürgerpark Hausberge aufgebrochen um die dortige Flora um einen Bienenbaum (lat. Euodia hupehensis) zu bereichern. In einigen Jahren dürfte er die beiden um einiges überragen, denn wenn alles nach Plan verläuft, wird dieser Baum mit seinen duftenden und nektarreichen Blüten bis zu sieben Meter hoch wachsen. 

Der Verein bedankt sich recht herzlich für die freundliche Spende unserer Imkerkollegin Angelika Gückel!